Berlin: Das Prämenstruelle Syndrom (PMS)

Die Behandlung des prämenstruellen Syndroms mit Homöopathie und Bowen-Therapie von Monika Müller-Amenitsch, MSc Integrated Healthcare, Heilpraktikerin, in Berlin. Das Prämenstruelle Syndrom ist seit dem Altertum bekannt, doch der Begriff wurde erst in den achtziger Jahren durch einen Artikel in einer sehr verbreiteten amerikanischen Zeitschrift („Family Circle“) bekannt . Durch das Interesse der Medien wurde „PMS“ bald zu einem Schlagwort und Mitte der achtziger Jahre wurde es auf medizinischen Kongressen und in Fachzeitschriften behandelt sowie erste Forschungsergebnisse veröffentlicht. Nachfolgend definiert und beleuchtet Monika Müller-Amenitsch, Heilpraktikerin aus Berlin, das Prämenstruelle Syndrom, kurz genannt PMS.

Weiterlesen ...